Weingut Löffler, Gutedel Kabinett trocken -Goldmedaille-

Weingut Löffler
7 an Lager
Weingut Löffler, Gutedel Kabinett trocken -Goldmedaille-
6,50 €
Inhalt: 0.75 l (8,67 € / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Im Lager. Lieferzeit 3-5 Werktage**.

  • 6300
  • 4260216660160
  • Analysedaten

    Alkoholgehalt:   11,5 % Vol.
    Restzucker:   4,0 g/Ltr.
    Säuregehalt:   5,2 g/Ltr.

    Enthält Sulfite

    • Bezeichnung des Lebensmittels: Wein
    • Hersteller: Weingut Löffler
    • Ursprungsland: Deutschland
    • Nach § 9 des deutschen Jugendschutzgesetzes und gemäß unseren AGB's ist die Abgabe dieses Artikels an Personen unter 18 Jahren verboten.

     

Gutedel - die typische Markgräfler Lebensart Frisch, fruchtig, vollmundig. Wer im südbadischen... mehr
Produktinformationen "Weingut Löffler, Gutedel Kabinett trocken -Goldmedaille-"

Gutedel - die typische Markgräfler Lebensart

Frisch, fruchtig, vollmundig. Wer im südbadischen Markgräflerland nach etwas Ursprünglichem sucht, kommt am Gutedel kaum vorbei. Diese Rebsorte wurde schon im 15. Jahrhundert vom Markgraf von Baden in dieser Region angebaut. Bis heute ist der Gutedel (auch Chasselas) ein beliebter Weißwein zum Genießen an lauen Sommerabenden mit Freunden.

Gutedel vom Weingut Löffler

Als Spitze der badischen Frühlings- und Sommerweine ist er frisch, fruchtig, vollmundig und mit lebendigem Abgang, der den Gaumen verführt. Wolfgang Löffler's Gutedel erreichen alljährlich diverse Auszeichnungen, auch auf internationaler Ebene, wie zum Beispiel beim Mondial du Chasselas am Genfer See.

Passt hervorragend zu...

Im Winter der ideale Begleiter zu Raclette und Fondue. Ideal zu Spargel, gedünstetem Fisch oder Salaten. Als Solist wird er Sie aber genauso faszinieren.

Wein Farbe: Weißwein
Wein Typ: trocken 4 - 9 g Restzucker
Wein Rebsorte: Gutedel
Wein Jahrgang an Lager: 2020
Wein Region: DE Markgräflerland
Wein schmeckt zu: Fisch und Meeresfrüchte, hellem Fleisch, Käse
Wein Auszeichnung: National
Wein Alkohol Vol.%: 11,5
Wein enthält Sulfite: Enthält Sulfite
Eigenschaften: "Weingut Löffler, Gutedel Kabinett trocken -Goldmedaille-"
Wein Farbe: Weißwein
Wein Typ: trocken 4 - 9 g Restzucker
Wein Rebsorte: Gutedel
Wein Jahrgang an Lager: 2020
Wein Region: DE Markgräflerland
Wein schmeckt zu: Fisch und Meeresfrüchte, hellem Fleisch, Käse
Wein Auszeichnung: National
Wein Alkohol Vol.%: 11,5
Wein enthält Sulfite: Enthält Sulfite
Weingut Wolfgang Löffler, Fohrenbergstraße 43, 79219 Staufen im Breisgau mehr

Weingut Wolfgang Löffler, Fohrenbergstraße 43, 79219 Staufen im Breisgau

Begeisterung für gute Weine – eine Leidenschaft die wir gerne mit Ihnen teilen.

Unser Weingut liegt im Herzen des Markgräflerlands, direkt an der badischen Weinstraße, zwischen dem beliebten Faust-Städtchen Staufen und dem beschaulichen Winzerort Ballrechten-Dottingen. Hier bringen mildes Klima, viele Sonnentage und die fruchtbaren Lehmböden von Castell- und Fohrenberg alljährlich Weine und Winzersekte der Spitzenklasse hervor.

Die steilen Hanglagen der malerischen Hügellandschaft mit ihren eindrucksvollen Trockenmauern und Steintreppen sind weit über die Landesgrenzen hinaus als wertvolles Natur- und Kulturerbe bekannt.
Auf unseren 14 ha Rebfläche gedeihen typische badische Gewächse wie Gutedel, Spätburgunder, Grau- und Weißburgunder sowie Müller-Thurgau. Darüber hinaus bewirtschaften wir Obstwiesen und erzeugen feine Edelbränden und Liköre in der eigenen Hausbrennerei. Bei Vincent Becker präsentieren wir unsere im Barrique gereiften und prämierten Réserve-Weine.

Sehen Sie hier auch den aktuellen Trailer vom Weingut Löffler

Weingut Löffler
9 an Lager
Weingut Löffler, Roter Gutedel Kabinett trocken -Goldmedaille- Weingut Löffler, Roter Gutedel Kabinett trocken...
Inhalt 0.75 l (8,67 € / 1 l)
Art.-Nr: 6301
6,50 €
Zuletzt angesehen
  • Altersverifizierung

    Unser Angebot an alkoholischen Getränken in unserem Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.